Sichere E-Mail-Übertragung im Finanzbereich

Für Unternehmen, die mit Finanz- und Versicherungsleistungenen arbeiten (z.B. Leasingunternehmen, Factorer, Assekuranzen), spielt das Vertrauensverhältnis zu den Kunden eine entscheidende Rolle. Über die Erfüllung der reinen DSGVO-Pflichten hinausgehend ist es den Kunden wichtig, dass vertrauensvoll mit ihren Daten umgegangen wird. Gleichwohl schätzen es Kunden, wenn darauf geachtet wird, dass die Prozesse und Abläufe in der Zusammenarbeit keine unnötigen Mehraufwände verursachen. In diesem Spannungsfeld ist unser MXG E-Mail-Gateway die perfekte Lösung, um Datenaustausch per E-Mail nachweisbar sicher zu gestalten und gleichzeitig keine technischen Hürden in der Kundenkommunikation aufkommen zu lassen. Wegen der unkomplizierten technischen Einrichtung, der einfachen Handhabung in der Praxis und der Möglichkeit, das gewünschte Sicherheitslevel auch individuell nach den Wünschen des Kunden festlegen zu können, ist unser MXG schon bei vielen Finanzdienstleistern im Einsatz.

 

Auszug unserer Referenzen im Finanzbereich:

Lesen Sie zu den Vorteilen für Finanzdienstleister auch unsere Success Story mit der Sparkasse-Factoring GmbH: Zur Success Story. Sie sind selbst im Finanzbereich tätig uns suchen eine einfache und dennoch nachweisbar sichere Lösung für die datenschutzkonforme E-Mail-Übertragung?
Comcrypto MXG liefert die Konfigurationsmöglichkeiten für eine zielgerichtet sichere E-Mail-Übertragung im Finanzbereich, z.B.:

  • Qualifizierte Transportverschlüsselung für Kommunikationspartner mit Austausch von Finanzdaten,
  • Obligatorische Transportverschlüsselung für Kommunikationspartner mit Austausch von ausschließlich normalen Personendaten,
  • Passwortschutz für die Übertragung besonders sensibler Nachrichten (Anforderung durch den Absender) und für die Ausnahmefälle, in denen technische Defizite auf Empfängerseite vorliegen (automatische Anwendung).

Gern demonstrieren wir Ihnen die Funktionsweise unseres MXG E-Mail-Gateways.

Mit comcrypto MXG kann das Sicherheitslevel in der Kundenkommunikation in Absprache mit den Kunden individuell angepasst werden.

Georg Nestmann
Geschäftsführer Produktmanagement