Sicherer E-Mail-Versand der nächsten Generation

Stressfrei. Datenschutzkonform. Auf Sie zugeschnitten.

Sichere E-Mail-Übertragung ist wichtig und gesetzlich gefordert, aber bisher in der Praxis viel zu kompliziert:

  • Aufwändige Handlungsleitfäden für die Mitarbeiter
  • Hoher Schulungsbedarf, häufig mehrere Tools parallel im Einsatz
  • Nachweis der korrekten Prozessumsetzung nahezu unmöglich

Bei uns bekommen Sie eine neue Kategorie der sicheren E-Mail-Übertragung. Mehrere Verschlüsselungs-Technologien werden miteinander verknüpft und automatisiert angewendet. Wir nennen das „adaptive Verschlüsselung“. Das Ergebnis:

  • Erstmals einfache Prozesse für den sicheren E-Mail-Versand
  • Keine Schulungen notwendig
  • Gewissheit, die eigenen Datenschutzpflichten zu erfüllen

 

Einige unserer Referenzen:

Münchener Sicherheitskonferenz gGmbH

S-Factoring GmbH

bruno banani underwear GmbH

Bürschaftsbank Sachsen GmbH

Diakonie Mark Ruhr gGmbH

Schneider + Partner GmbH

Verein für Knochenmark- und Stammzellspende e.V.





Das MXG E-Mail-Gateway sorgt für automatisierte Sicherheit

Das MXG Gateway von comcrypto sorgt mit der adaptiven Verschlüsselung für die technische Automatisierung des sicheren E-Mail-Versands. Das bedeutet, dass Prozesse zur sicheren E-Mail-Übertragung deutlich einfacher und sogar automatisiert umgesetzt werden können. Schutzziele aus gesetzlichen Pflichten (z.B. Datenschutz), aber auch aus dem eigenen Schutzbedarf heraus, werden mit erheblich weniger Aufwand erreicht. Zudem werden die aktuellen Anforderungen der deutschen Datenschutz-Aufsichtsbehörden (Stand Juni 2021) erfüllt, indem bei jeder E-Mail-Übertragung das dafür angemessene Sicherheitslevel zur Anwendung kommt. Fehlerquellen werden ohne Schulungsaufwand minimiert.

Grundfunktion des MXG E-Mail-Gateways - die adaptive Verschlüsselung

comcrypto MXG in Zahlen

Beauftragungen nach Testphase:
99,2 %

Einsatzbereit nach durchschnittlich:
1,22 h

Bisherige Entwicklungszeit:
27,4 Personenjahre

Datenschutz-Prädikat für comcrypto MXG

Erfolgreiche Datenschutzbegutachtung

Um im Zuge eines rechtlichen Gutachtens zu prüfen, ob und zu welchem Grad Unternehmen mit dem Einsatz von comcrypto MXG die geltenden Datenschutzvorgaben der DSGVO erfüllen können, haben wir unser MXG E-Mail-Gateway den Experten der Morgenstern Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und Morgenstern consecom GmbH überlassen. Das Ergebnis der renommierten Rechts- und IT-Berater:

  • Verantwortliche können mit comcrypto MXG die Datenschutz-Vorgaben zur sicheren E-Mail-Übertragung in allen Punkten erfüllen.
  • Zusätzlich wurde angemerkt, dass die Software die Umsetzung der rechtlichen Vorgaben äußerst benutzerfreundlich ermöglicht.
  • Comcrypto und das MXG Gateway erhalten das Prädikat „Datenschutz-ready“.
Testen Sie hier selbst!

Testen Sie
hier selbst

Wie sicher ist Ihr E-Mail-Versand aktuell? Machen Sie den Test!

Häufig stehen in Unternehmen nur Optionen zur (teils manuellen) Inhaltsverschlüsselung von E-Mails zur Verfügung. Diese ermöglichen eine sichere Übertragung, sind aber meist kompliziert und zeitaufwändig in der Handhabung. Ob Ihre E-Mail-Systeme auch auf der Ebene der Transportverschlüsselung bereits mit einem wirksamen Mindest-Sicherheitslevel arbeiten, das für viele Anwendungsfälle bereits ausreichenden Schutz bietet, erfahren Sie durch unseren Test.

Nutzen Sie schon obligatorische und/oder qualifizierte TLS-Verschlüsselung?


Senden Sie eine Test-Mail an: test@evaluation.comcrypto.de

Was prüft der Schnelltest?

Der Empfänger-Server wurde absichtlich mit groben Sicherheitsmängeln konfiguriert und es wurde ein gefälschtes TLS-Zertifikat hinterlegt. Der Test prüft, ob Ihr E-Mail-System vor dem Versand diesen unsicheren Empfänger-Server erkennt und Sie warnt bzw. den Versand unterbindet.

Was prüft der Test nicht?

Ob und welche Inhalts-Verschlüsselungen Sie ggf. bereits einsetzen. Eine von Ihnen manuell geschützte E-Mail, z.B. mit einem verschlüsselten PDF- oder ZIP-Anhang, wird vom Test nicht erkannt.

Ist der Test gefährlich?

Nein. Sie erhalten nur eine automatisch generierte E-Mail-Antwort und erfahren, ob Ihr E-Mail-Server bereits mit obligatorischer oder qualifizierter Transportverschlüsselung arbeitet und die absichtlich erzeugten Sicherheitsmängel erkennt.

Sie erhalten keine Antwort-Mail?

Falls Sie kein Testergebnis, sondern stattdessen binnen 24 Stunden eine Unzustellbarkeits-Benachrichtigung von Ihrem E-Mail-Server erhalten, bedeutet dies, dass Ihr E-Mail-Server bereits mit einer obligatorischen oder qualifizierten Transportverschlüsselung arbeitet. Das ist ein positives Ergebnis. Der praktische Nachteil ist häufig, dass dann zwischen 1 und 10% Ihrer ausgehenden Nachrichten nicht via E-Mail zugestellt werden können. Nehmen Sie Kontakt auf, um zu erfahren, warum dieses Problem mit MXG nicht auftritt.


Was bedeutet das Testergebnis?

Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass Ihre E-Mail-Systeme auf der Ebene der Transportverschlüsselung bisher keine sichere Verschlüsselung bereitstellen. Stattdessen müssen Sie aktuell auf die inhaltliche E-Mail-Verschlüsselung (z.B. mit Passwort oder PGP oder S/MIME) zurückgreifen, um eine sichere Übertragung zu erreichen. Eine Alternative kann unser MXG Gateway mit der adaptiven Verschlüsselung sein.

Das ist comcrypto

Das Team von comcrypto hat sich voll und ganz der sicheren Kommunikation im Internet verschrieben. Bereits seit 8 Jahren entwickeln wir in Chemnitz Technologien und Lösungen, die Unternehmen, Behörden und Institutionen helfen, ihren E-Mail-Versand einfach, effektiv und automatisiert vor Datendiebstahl zu schützen und an die rechtlichen Anforderungen bspw. aus der DSGVO anzupassen. Über die Jahre haben wir nicht nur unsere Lösungen weiterentwickelt, sondern auch im Rahmen von Mitglied- und Partnerschaften wertvolle Allianzen geschlossen.

Comcrypto ist Mitglied im Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.


Comcrypto ist Mitglied im Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Der in Berlin ansässige Verein ist politisch neutral. Er berät und stärkt Unternehmen, Behörden und politische Entscheidungsträger im Bereich Cybersicherheit. Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Cyber-Sicherheitsrats zur Kooperation mit comcrypto.

Comcrypto ist Mitglied im TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V.



Wir garantieren hochqualitative und vertrauenswürdige IT-Sicherheitslösungen. Comcrypto trägt deshalb das Siegel "IT Security made in Germany" des IT-Security-Verbands TeleTrusT e.V. Der TeleTrusT veröffentlicht regelmäßig einen renommierten Leitfaden zum "Stand der Technik". Unser Engagement im TeleTrusT umfasst auch die Mitarbeit an dieser Leitlinie.

Comcrypto ist Teilnehmer in der Allianz für Cyber-Sicherheit.


Comcrypto ist Teilnehmer in der Allianz für Cyber-Sicherheit

Unser Unternehmen befasst sich aktiv mit dem Thema Cyber-Sicherheit und steht im Erfahrungsaustausch mit den Expertenkreisen der Allianz-Partner und des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).